Am Montagabend kam es an der Sacred Road Ecke Century Drive zu einem Gefahrgutunfall.
Die Sacred Road musste bis zum nächsten Morgen vollstädig gesperrt werden, die Polizei leitete den Verkehr grossräumig um die Unfallstelle.

Gefahrstoffunfall

Nach derzeitigen Ermittlungsstand ist der Kraftfahrer des Gefahrguttransporters in einer Kurve auf die Gegenfahrbahn gekommen und ist mit einen entgegenkommenden PKW kollidiert.
Der PKW ist daraufhin in Flammen aufgegangen, auslaufende Betriebsstoffe haben sich entzündet.
Die Fahrer der Fahrzeuge konnten sich noch rechtzeitig in Sicherheit bringen.

Dank des schnellen Eingreifens der Feuerwehr konnte eine Katastrophe verhinder werden.
Der gechätzte Schaden befindet sich im oberen 4Stelligen Bereich.